Two way domain trust

Kategorie: SharePoint Blog Geschrieben von Andre Kramer / March 5, 2014

Wenn Sie das Szenario haben, dass Ihre externen User in einem eigenständigen Active Directory gepflegt werden, müssen hier unteranderem eine bidirektionale Vertrauensstellung zwischen beiden AD´s hergestellt werden. Danach sollten alle User aus Ihrem internen und dem externen AD gesehen werden. 

Es gibt einige Blogs, die berichten, dass der People Picker trotz Vertrauensstellung nur User aus einem AD findet, wo auch die SharePoint Farm liegt. Sollte dieses bei Ihnen der Fall sein. Sollten Sie natürlich im ersten Moment überprüfen, ob die Vertrauensstellung noch korrekt läuft. Es könnte aber sein, dass der People Picker nicht korrekt arbeitet und nur ein AD durchsucht. Sollte letzteres das Problem sein, hilft der folgende STSADM Befehl.

Der Befehl muss für jede Webanwendung ausgeführt werden:

STS ADM Befehl in der Powershell:

 

#Zuerst die Komponente STSADM laden

set-Alias -Name stsadm -Value $env:CommonProgramFiles"\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\BIN\STSADM.EXE"

stsadm -o setproperty -pn peoplepicker-searchadforests -pv "domain:interne Domäne;domain:weitere Domänel" -url Webapplication

Danach sollten alle User beider Domänen wieder vorhanden sein

 

Thank for sharing!